Internet-Vademecum
Home
Site/Index
 
Web Internet-Vademecum
Google English français
⬆1. 13. 5 Energie & Umwelt

1.13.5 Energie & Umweltschutz
en Energy & Environmental protection
fr Énergie & protection de l'environnement

Energie / Energy / Énergie
Bedarf Statistiken Energie‑Vorräte Energie‑Ausblick
Energiewende Energie & Zivilisation Sicherheit, Gefahren Umweltschutz
Grüne Energiepolitik Dekarbonisierung Energiepolitik: Themen Energiepolitik: Länder

Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel Umweltverschmutzung:
Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel Luftverschmutzung / Air pollution / Pollution de l'air
Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel Schadstoffe / Pollutants / Polluants
Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel

Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel

-

Naturschutz

-

Jede dritte Tierart in Deutschland ist nach Angaben des Bundesamts für Naturschutz bedroht

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel Grüne Landschaften
landschaft_gruen.jpg
      300 x 366 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel Energiepolitik endgültig in der Sackgasse
wind_wald.jpg
      901 x 593 Pixel

  • Science Skeptical Blog
    2015-05-21 de Artenschutz-Report:
    Jede dritte Tierart in Deutschland ist nach Angaben des Bundesamts für Naturschutz bedroht

    Bei den wirbellosen Tieren, zu denen die Insekten und auch Bienen gehören, ist die Lage besonders dramatisch.
    Knapp 46 Prozent der untersuchten Arten und Unterarten sind bedroht, extrem selten oder bereits ausgestorben.

    Fast 28 Prozent der Wirbeltierarten, wie Süßwasserfische, Amphibien, Reptilien, Vögel und Säugetiere, sind in ihrem Bestand gefährdet.
    Der Bestand bei den Brutvögeln, wie Kiebitz und Feldlerche und Rebhuhn ist in den letzten zwei Jahrzehnten stark zurück gegangen.

    Energiemais wird inzwischen auf fast 10% der Ackerfläche in Deutschland angebaut.

    Energiepflanzen insgesamt auf fast 20% der Ackerfläche in Deutschland.

    D.h. 1/5 der Ackerfläche in Deutschland dient inzwischen der Energieerzeugung.

  • Science Skeptical Blog
    2011-04-03 de Energiepolitik endgültig in der Sackgasse

    Horst Seehofer: "Die Tat ist jetzt entscheidend, nicht die Analyse."

    Erst ohne Not und nur aus Medienangst hektisch-panisch handeln, und zwar entschlossen, und dann besser hinterher gar nicht mehr über Sinn und Nutzen der Tat nachdenken, weil das ja eigentlich wieder nur unangenehm sein würde.

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel Import-Export
import_export.png
      802 x 290 Pixe

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
strom_land_2012.png
      1024 x 637 Pixe

-

Andreas Kieling: Erfahrungen mit der Windkraftmafia !!
Der Grüne Hans-Josef Fell tritt aus dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) aus, da dieser für den Naturschutz eintritt!

Andreas Kieling - Drama am Himmel

-

Fossile Energie

-

Der moralische Aspekt fossiler Treibstoffe
en The Moral Case for Fossil Fuels

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
clean_frage.png
      499 x 378 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
energie_2040.png
      423 x 356 Pixel

-

Kohle

-

Der Mensch verliert durch Kohlekraftwerke statistisch insgesamt 3 Stunden an Lebenszeit nachdem er vorher damit 40 Jahre Lebenszeit gewann, deshalb muss er Greenpeace zufolge auf billigen Kohlestrom verzichten

-

Holz

-

4 Holzheizungen
en Wood-burning power plants: Misguided climate change solution?

de Allgemein en General fr Générale

Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel Deutschland: Energie aus dem Wald - Die Grenzen der Nachhaltigkeit

Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel Umweltverschmutzung:
Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel Luftverschmutzung / Air pollution / Pollution de l'air
Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel Schadstoffe / Pollutants / Polluants
Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel

Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel

 


de Verzeichnis en Contents fr Sommaire

 


de Text en Text fr Texte

-

2018

-

Zusätzlich zum Feinstaub: Heizen mit Holz klimaschädlicher als gedacht
en Your wood stove affects the climate more than you might think

► Feinstaub

-

Grüner Schock: Ganze Wälder werden vernichtet, nur um Biomasse in Gestalt von Holz-Pellets herzustellen
en Green Shock: Entire Forests Being Murdered to Produce Wood Pellet Biomass

-

Verheerende CO2-Bilanz: Energieträger Holz ist schlimmer als Kohle
en Does replacing coal with wood lower CO2 emissions? Dynamic lifecycle analysis of wood bioenergy

-

Heizen mit Holz ist klimaneutral - optimal ist es trotzdem nicht
en Burning wood instead of coal in power stations makes sense if it's waste wood
en EU must not burn the world's forests for 'renewable' energy

-

Europa verheizt seine Wälder

-

2017

-

Trotz Feinstaub: Pelletheizung für Schulneubau
► Feinstaub

-

2016

-

University of Washington: Holzkocher der CO2-Kompensationsprojekte bringen keinen Nutzen für Klima und Umwelt
de Nigeria : Effiziente Öfen
en Carbon-financed cookstove fails to deliver hoped-for benefits in the field

-

Die größte Lüge der Geschichte - Holz

-

Die Lüge vom ökologischen Holzofen

-

2014

-

Feinstaub: UBA warnt vor privaten Öfen

-

Schnellere Eisschmelze durch Staub

-

Mit Hochdruck zu viel Feinstaub

-

Auch wenig Feinstaub führt zu Herzinfarkt

-

2013

-

en Wood-burning power plants: Misguided climate change solution?

-

Heizen mit Holz: Wie umweltfreundlich sind Pellets?
► Feinstaub

-

Der Treibstoff der Zukunft: Umweltirrsinn in Europa - der Holzwahn

-

2012

-

en High Fuel Costs Spark Increased Use of Wood for Home Heating

-

2009

-

Die Nebenwirkungen der Gemütlichkeit