Internet-Vademecum
Home
Site/Index
 
Web Internet-Vademecum
Google English français
⬆1. 9. 16 Zum Nachdenken

1.9.16 Zum Nachdenken
en To think about
fr Pour réfléchir

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel
Gore Kalt
      550 x 541 Pixel

-

1 EPA unterdrückt Studie zur globalen Erwärmung
en CARBONGATE - Global Warming Study Censored by EPA
fr

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
EPA - US Environmental Protection Agency
EPA censores study
      225 x 225 Pixel

James (Jim) M. Inhofe

-

2 From Silent Spring to Global Warming -
eine kleine Geschichte des Ökologismus

Heute sind alle grün

"Heute sind alle grün. Die einen, weil sie diese Partei wählen, die anderen weil sie Islamisten sind und die dritte Gruppe, weil sie sich über den von den Grünen verzapften Unsinn grün ärgern" (E. L. Gärtner)

Glauben Sie denen? - Wenn ja, liegen Sie falsch!

Dieser Artikel soll sich nicht gegen Umweltschutz an sich richten.

"Silent Spring" (Der Stumme Frühling)

1962 veröffentlichte Rachel Carson ihr aufsehenerregendes Buch "Silent Spring" (Der Stumme Frühling).

Positive Aspekte

Das "Waldsterben"

Witterungsstreß

Aber was war eigentlich ein Waldschaden?

Zu spät bemerkte die Regierung, daß dieses Verfahren nicht nur ungenau war.

Der Münchener Botaniker Otto Kandler trug zahlreiche Befunde zusammen, die der Versauerungshypothese widersprachen.

Auch das zunächst rätselhafte gleichzeitige Auftreten verschiedener Erkrankungstypen zwischen 1980 und 1985 fand eine normale Erklärung:

Die Benutzung dieses Begriffs sei zu beenden.

Saurer Regen

Waldsterben und Atomkraftwerke:

Waldsterben, Richtfunk und Radarwellen:

Waldsterben und der Hauptfeind der Umweltschützer, dem Auto:

Zwischenbilanz des BMFT:

Die politischen Parteien: (noch während 10 Jahren!!)

Die Entwarnung kam erst 10 Jahre nach dem Bericht des BMFT:

Das Waldsterben ist vorbei - es wird noch schlimmer ...

Der Klimawandel und das CO2

Die Computermodelle:

Die Wissenschaft:

Massives Eigeneinteresse

Wie die Klimapolitik betrieben wird: Auftritt des IPCC

Wichtige Politiker:

MAURICE STRONG:

TIMOTHY WIRTH:

RICHARD BENEDICK:

Technische vs. politische Berichte des IPCC:

Nicht die Umwelt profitiert, sondern ...

Subventionen und Aufträge für Industrie

Versicherungswirtschaft

Politik: Ausblenden der Wahrnehmung

CO2-Ausweis für Kraftfahrzeuge:

Richard S. Lindzen in der Weltwoche:

Windenergienutzung

Biomasse

Energieverteuerung:

Viele Staaten können sich die Klimaschutzprojekte nicht leisten:

Gut entwickelten Industrie zum Entweichen aus diesem Teufelskreis

Naturwissenschaftliche Fakten als Basis:

Verlockung: Konstruktion des Klimawandels als Feinbild

Religion:

Globale Erwärmung als Feindbild:

Ideologen:

-

3 Gordon Brown's bid to lead world on global warming

de Aus der Panik-Küche en From the panic laboratory fr De la cuisine des alarmistes