Internet-Vademecum
Home
Site/Index
 
Web Internet-Vademecum
Google English français
⬆3. 12. 1 Skeptische Videos zur Globalen Erwärmung

-

3.12.1 Skeptische Videos zur Globalen Erwärmung
en Skeptical Videos on Global Warming
fr Vidéos sceptiques sur le réchauffement climatique

Klimawandel‑Videos: Skeptische Videos Video - Präsentationen Diverse Videos    

Mit folgendem Link wird von anderen Webseiten auf diese Seite verwiesen:

 

de Verzeichnis en Contents fr Sommaire


de Text en Text fr Texte

-

A Skeptische Videos zur Globalen Erwärmung
en Skeptical Videos on Global Warming
fr Vidéos sceptiques sur le réchauffement climatique

-

A1 The Great Global Warming Swindle

Mit folgendem Link wird von anderen Webseiten auf diese Seite verwiesen:

▶Videos: Der Klimaschwindel

A documentary, by British television producer Martin Durkin, which argues against the virtually unchallenged consensus that global warming is man-made.

A statement from the makers of this film asserts that the scientific theory of anthropogenic global warming could very well be "the biggest scam of modern times."


Der Klimawandel ist eine Lüge.

Es hat schon immer kältere und wärmere Phasen auf der Erde gegeben.

Nicht der Mensch ist für den derzeitigen Anstieg der Temperaturen verantwortlich,
sondern dieser ist ein ganz natürliches Phänomen.

Kohlendioxid (CO2) ist ein lebenswichtiges Treibhausgas,

das keinen Einfluss auf die Erderwärmung hat

und zudem Pflanzen beim Wachstum hilft.

Wir steuern nicht auf eine Klimakatastrophe zu, sondern unterliegen einer regelrechten "Klimahysterie", die Skeptikern des Klimawandels den Mund verbietet und eine Kampagne politischer Wissenschaftler ist.

So lautet, vereinfacht zusammengefasst, die Kritik an der "Klimalüge" -
der von Menschen angeheizte Klimawandel wird in Frage gestellt oder sogar ganz bestritten.

Die Überzeugung dieser "Klima-Leugner":

Wir sitzen einem riesigen Schwindel auf und verschwenden Zeit und Geld in die Bekämpfung von etwas, das es gar nicht gibt.


CO2, Erderwärmung, abschmelzende Pole, dramatisch ansteigender Meeresspiegel, Treibhauseffekt, globaler Klimawandel - wir alle kennen diese Weltuntergangsszenarien.

Doch jetzt sorgen sensationelle Enthüllungen über Fälschungen, manipulierte Daten und systematischen Betrug in höchsten Kreisen der UN weltweit für Aufsehen.

Ist die These vom menschengemachten Klimawandel der Bluff des Jahrhunderts?

Sind wir alle Opfer einer Öko-Mafia, die uns Bürger und Steuerzahler ausnehmen will?


-

A2 Die Treibhausverschwörung
en The Greenhouse Conspiracy

Das IPCC macht renommierte Klimawissemschaftler mundtot.

Report München ARD - Global Warming Swindle Klimaschwindel

Update 2009

Klima-Gate Climategate Klimaschwindel

Im Zuge von Klima-Gate lässt der Leiter des Klimaforschungsinstitut (CRU) der University of East Anglia seine Ämter ruhen.

Das CRU ist einer der wichtigsten Datenlieferanten für den UN-Weltklimarat (IPCC), der vor einem durch Menschen gemachten Klimawandel warnt.

Eine unabhängige Untersuchung soll Vorwürfe gegen ihn und das CRU klären, nachdem E-Mails des Instituts durch Hacker an die Öffentlichkeit kamen.

In diesen E-Mails schreiben Jones und seine Kollegen davon, wie sie "Tricks" anwenden,

um für die Öffentlichkeit und die Medien eine Klimaerwärmung glaubhaft zu machen, obwohl die Welt-Durchschnittstemperatur in den letzten zehn Jahren nicht stieg.

Werner Kirstein, Professor für Geographie an der Universität Leipzig beschäftigt sich seit Jahrzehnten schwerpunktmäßig mit dem Thema Klimageographie.

Als er in den 80er Jahren erstmals mit dem Klimawandel und dem vermeintlichen Verursacher Kohlenstoffdioxid (CO2) konfrontiert wurde, bekam er Zweifel an den Inhalten seines Studiums und auch seiner bisherigen Arbeiten und Forschungen in dieser Richtung, passten diese doch gar nicht zusammen.

In den Folgejahren wurde der "menschengemachte Klimawandel" immer weiter durch den Weltklimarat (IPCC) und die Medien propagiert, soweit dass von dieser These nahezu jeder restlos überzeugt war.

Prof. Werner Kirstein sah diese Entwicklung bereits von Anfang an skeptisch.

Während seine Forschungen und die einiger Kollegen zu völlig anderen Ursachen und Schlüssen kamen, fragte er sich dennoch warum dieses Thema so stark forciert wurde.

Heute, viele Jahre später erscheint vieles deutlich klarer.

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, welches die Hauptaufgabe der Politik ist?

Mit Sicherheit wird sehr häufig die Verantwortlichkeit für Wirtschaftswachstum genannt werden.

Unser derzeitiges Wirtschafts- und Finanzsystem setzt zwingend ein stetiges Wirtschaftswachstum voraus.

So wurde es uns immer wieder eingeprügelt, um die Menschheit vor dem "drohenden Klimakollaps" zu retten, seien die Kohlendioxid-Emissionen drastisch zu senken.

Weltweite CO2-Reduktionen sollen die befürchtete Temperaturerhöhung deshalb auf das politische "Zwei-Grad-Ziel" begrenzen.

Seither wurden unzählige Milliarden Euro (Dollar usw...) in Deutschland und vielen anderen westlichen Industrienationen in moderne Industriefilteranlagen und CO2-reduzierte Autotechnologien investiert.

In diesem Fall handelt es sich aber um eine Zwangsinvestition für alle per Gesetz, letztendlich ein gigantischer Konjunkturmotor.

In diesem Interview mit Robert Stein räumt Prof. Werner Kirstein mit der Klimalüge auf.

War er früher noch ein einsamer Streiter im Kampf gegen den menschengemachten Klimawandel, schließen sich heute immer mehr Experten dieser Auffassung an.

-

A3 Evidence CO2 does not cause dangerous Global warming

-

A4 1850, von der kleinen Eiszeit zum "Global Warming"

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
rom_modern.png
      946 x 370 Pixel

-

A5 David Dilley: We Are Now Starting To See A Dramatic Cooling In The Arctic"

David Dilley: We Are Now Starting To See A Dramatic Cooling In The Arctic" - "Extremely Cold" From 2025 To 2050!

-

A6 Das Eis am Nordpol schmilzt

-

A7 Das Wolken-Mysterium

de Das Klima wird von der Sonne gesteuert

en The sun is at the origin of climate change

fr Le soleil est à l'origine du changement climatique

-

A8 Peer-Reviewed Deception

-

A9 Climategate

-

A10 Hockeystick

-

A11 Klimamodelle

-

A12 Das Klima als Ersatzreligion

-

en A13 Der klimaskeptische Film "Climate Hustle"

2015-12-02 en Video (Icon)
      50 x 50 Pixel Climate Hustle

Quelle /Source:

-

A14 Robert Stein (SteinZeit.tv)

Der Schutz unserer Umwelt ist eines der größten und drängendsten Probleme unserer Zeit.

Wenn wir unseren Nachkommen einen lebenswerten Planet hinterlassen wollen, dann müssen wir jetzt handeln!

Riesige Plastikteppiche treiben in unseren Meeren, wir roden Waldflächen in gigantischem Ausmaß, wir entsorgen Gifte in der Natur und wissen nicht wohin mit unserem gefährlichen Atommüll.

Ein großes Artensterben hat längst begonnen.

Doch all dies wird von dem riesigen Thema CO2 und Klimawandel in den Hintergrund gedrängt.

Dabei ist dieses eines unserer geringsten Probleme, wenn es denn überhaupt eines ist, findet Robert Stein.

Diese Meinung hat er nicht explizit, sondern zehntausende Wissenschaftler sind der gleichen Ansicht.

Ihr Problem:

Der alles dominierende Weltklimarat bestimmt den öffentlichen Diskurs.

In diesem Vortrag zeigt Robert Stein nicht nur die Methoden, Propaganda und Fälschungen mit denen in der Klimawissenschaft gearbeitet wird, sondern er nennt Zahlen, Daten und Fakten zum CO2 und Klimawandel, welche von unabhängigen Wissenschaftlern publiziert werden.

Auch die deutsche Energiewende nimmt er dabei aufs Korn, welche in der restlichen Welt belächelt wird.

Anhand von Beispielen zeigt er die Absurditäten der deutschen Klimapolitik auf.

Das es langfristig einer Energiewende bedarf, da ist sich Robert Stein sicher, nur mit dem deutschen Weg kann er sich so gar nicht anfreunden.

-

A15 BitChute (Videoportal)

BitChute / Nachgedacht
2020-02-02 de 1850, von der kleinen Eiszeit zum "Global Warming"

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
rom_modern.png
      946 x 370 Pixel


BitChute / Nachgedacht
2020-02-02 de Der BREXIT, England ist frei - We'RE out

Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel United Kingdom: Allgemeine Politik, Klimapolitik, Energiepolitik.


BitChute / Nachgedacht
2020-01-25 de Harald Lesch widerlegt 2001 seine Lügen von Heute !


BitChute / Nachgedacht
2020-01-08 de Dramatische Erwärmung in Deutschland widerlegt - Temperaturen von 1719 bis 2018

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
zeitonline_temp_de.png
      1163 x 554 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
temp_2014.png
      1106 x 636 Pixel

Aber ... - But ... - Mais ...

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
temp_fub_1719_1868.png
      1187 x 673 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
temp_fub_1889_2018.png
      1202 x 665 Pixel


BitChute / Nachgedacht
2019-12-28 de Die dramatische Gletscherscmelze ...oder ?

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
schluechter_gletscher_dramatisch.png
      1128 x 633 Pixel


BitChute / Nachgedacht
2019-11-07 de Michael Limburg: Klimawandel und Sozialismus

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
wissenschaft_weg.png
      1102 x 622 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
king_rome.png
      1192 x 620 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
nordhaus_spiel.png
      1192 x 620 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
luisa_sozi.png
      939 x 654 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
fdp_genscher.png
      1100 x 629 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
brundtland_sozi.png
      1009 x 617 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
strong_governance.png
      1130 x 619 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
wirth_global.png
      1071 x 613 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
benedick_montreal.png
      1053 x 603 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
stewart_ministerin.png
      1046 x 610 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
figueres_unep.png
      1128 x 599 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
un_kapital.png
      1128 x 599 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
fff_kapital.png
      1142 x 642 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
ddr_beispiel.png
      1090 x 587 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
gier_bonds.png
      1104 x 631 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
gier_dabei.png
      1051 x 634 Pixel

BitChute / Nachgedacht
2019-09-19 de Wir opfern dem gnadenlosen Klimagott"

Wir sehen einen neuen Kult der sich formt.

Gnadenlos, fordernd kennt er nur das Böse aber weder Vergebung noch eine frohe Botschaft.

Mit inquisitorischer Tyrannis und einem fanatisierten Mob soll die westliche Zivilisation zu Fall gebracht werden.

Gegen diese Fanatiker helfen weder Beschwichtigungen noch Debatten.


BitChute / Nachgedacht
2019-09-10 de Ein kurzer Wut-Post über das nie endende Dilemma ideologischen Fanatismus


BitChute / Nachgedacht
2019-08-05 de Hitze Juli 2019 - Die mediale Lüge LÜGE !

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
kachelmann_falsch.png
      727 x 589 Pixel

-

B Skeptische Videos zu IPCC, Al Gore und AGW-Aktivisten
en Skeptical videos on the IPCC, Al Gore & AGW-Activists
fr Vidéos sceptiques sur le GIEC, Al Gore et activistes

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
And the nominees for best science fiction film are ...
      472 x 329 Pixel

-

1 Eine unbequeme Wahrheit für Al Gore
en Inconvenient Truths for Al Gore
fr Une vérité qui dérrange Al Gore

-

2 Sind die IPCC Rapporte korrumpiert?
en Are the IPCC Reports corrupted?
fr Les rapport du GIEC sont-ils corrompus?

de IPCC Rapporte - Korruption?

  • "Dieser Report enthält nicht, was die auf der Titelseite des Rapports angegebenen Wissenschaftler angenommen haben."

  • "Mindestens 15 Schlüssel-Abschnitte wurden gestrichen", wie zum Beispiel:

  • "Keiner der obenerwähnten Studien zeigt einen klaren Beweis, dass der Klimawandel der Erhöhung der Treibhausgase zugeordnet werden kann."

  • "Die Änderungen seien auf die Antwort von Regierungen, individuellen Wissenschaftlerrn und NGO's vorgenommen worden."

en IPCC Reports - Corruption?

  • "This report is not what was approved by the contributing scientists listed on the title page."

  • "At least 15 key sections have been deleted." These include statements as:

  • "None of the studies cited above has shown clear evidence that we can attribute the observed [climate] changes to the specific cause of increases in greenhouse gases".

  • "No study to date has positively attributed all or part of the climate change observed to date to anthropogenic [manmade] causes."

  • Professor Seitz concluded:
    "I have never witnessed a more disturbing corruption of peer-review process than the events that led to this IPCC report."

  • "In his reply IPCC did not deny making these deletions but stated:
    There has been no dishonesty, no corruption of the peer-review process and no bias and that uncertainties have not been suppressed."

  • "Changes were in response to comments from governments, individual scientifists and non-governmental organizations."

fr Rapports du GIEC - Corrompu?

  • "Ce n'est pas la version qui a été approuvée par les scientifiques participants listés en première page."

  • "Au moins 15 parties de la section science ont été supprimées", comprenant des sections comme:

  • "Aucune des études citées ci-dessus n'a montré de preuve claire que nous pouvons attribuer les changement climatiques observée à la cause spécifique de l'augmentation des gaz à effet de serre."

  • "Aucune étude à ce jour n'a attribué de manière positive, tout ou une partie des changements climatiques observés aux causes humaines."

  • La conclusion de Professeur Seitz:
    "Je n'ai jamais été témoins d'une corruption plus dérangeante du processus de relecture par des pairs que dans ce rapport du GIEC."

  • "Dans sa réponse, le GIEC n'a pas nié avoir fait ces suppressions mais il disait qu'il n'y avait pas de malhonnêteté ou biais dans le rapport et que les incertitudes sur les causes du réchauffement global ont été incluses."

  • "Les changements ont été faits, dit le GIEC, en réponse aux commentaires venant des gouvernements, des scientifiques individuels et des ONG."

-

3 Hans-Joachim Schellnhuber

de Aus der Panik-Küche en From the panic laboratory fr De la marmite des alarmistes

Wird alles immer schlimmer? Antwort von Klimaskeptiker Info

Auch Schellnhuber hatte im Vorfeld der Klimakonferenz von "Kopenhagen" über das Abschmelzen der "Himalaya"-Gletscher gelogen

...und zwar noch am 30.10.2009 in der ZDF-Sendung "Die lange Nacht des Klimas".

Im Januar 2010 wurde der Himalaya-Gletscher-Schwindel bekanntlich entlarvt.

2035 Himalaja-Eis weg durch Ruß?

Schellnhuber war auffällig geworden mit einer ganz realistischen Erklärung, als es 2008 darum ging plausibel zu machen, warum laut IPCC Bericht das Himalaja Eis bereits 2035 abgeschmolzen sein wird.

Dass CO2 nicht so extrem wirksam sein kann, wusste er wohl schon.

Deshalb hat Schellnhuber die CO2 Karte nicht ausgespielt, sondern die höherwertige Ruß Karte hinausposaunt.

Ruß bringt Eis und Schnee in der Sonne in der Tat viel rascher zum Schmelzen aufgrund seiner hohen Absorptivität für Wärmestrahlung als das CO2 Gas, welches mehr Wärme nach oben transportiert als es an Wärmestrahlung absorbiert.

Hier ist Schellnhuber im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk zu hören:

Kurz darauf

Kurz darauf hat sich die Ruß Karte, die Schellnhuber ausgespielt hat, aber doch als Flop erwiesen.

Nicht der chinesisch-indische Gemeinschaftsruß war medial durchschlagend, sondern der einfache, aus Indien stammende Zahlendreher.

WWF Indien meinte 2350 und nicht 2035.

-

C Globale Abkühlung / Eiszeiten
en Global Cooling / Ice Ages
fr Refroidissement global / Glaciations

"All Things Cold"

Sonnenflecken und steigende Weizenpreise
en Sunspots and Rising Grain Prices

Das neue solare Minimum hat begonnen. Kommt jetzt eine neue Kleine Eiszeit? Das folgende Video diskutiert, wie Chinas Landwirtschaftsstrategie aussehen könnte:

2015-03-23 en Video (Icon)
      50 x 50 Pixel China's Food Production Strategy for the New Grand Solar Minimum

China's Food Production Strategy for the New Grand Solar Minimum.

What is their Knowledge of Solar Minimums and Climate Change since trading for 2000+ years to faraway destinations?

Do they know what the climate in Africa will change to this solar minimum and is why they are investing so heavily in N.Africa for future food production areas?

Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel Umfahrung Grönlands und des sibirischen Nordmeers 1421-1423

Land Grabbing

Google (Logo)
      150 x 50 Pixel Fenster (Icon>) 
      100 x 100 Pixel

Shocking Truth:Global Cooling, The Little Ice Age Begins in 2014

Little ICE Age - Big CHILL

Zurück in die Eiszeit

In Search Of The Coming Ice Age

Google

Original broadcast: May 1978.

de Die drohende Eiszeit der 1970er Jahre und die Klimahysterie der modernen Zeit.

en The coming ice age of the 1970s and the climte hysteria of modern times.

Global Cooling - The Coming Ice Age

-

D Globale Verdunkelung
en Global Dimming
fr Assombrissement global

de Globale Verdunkelung
en Global Dimming
fr Assombrissement global

Google (Logo)
      150 x 50 Pixel Fenster (Icon>) 
      100 x 100 Pixel
Google (Logo)
      150 x 50 Pixel Fenster (Icon>) 
      100 x 100 Pixel
Google (Logo)
      150 x 50 Pixel Fenster (Icon>) 
      100 x 100 Pixel

-

E Meeresspiegel
en Sea Level
fr Niveau des mers

An excerpt of the documentary "Global Warming Doomsday Called Off!"

In this clip professor Nils Axel Morner, from Stockholm University travels to the Maldives and finds out that the ocean levels have dropped in recent years.

-

F Wissenschaft

Vince Ebert über Klimaforschung

How deniers view global warming

-

G Konsens / Consensus

-

H Angst & Panik
en Fear & Panic
fr Angoisse et panique

de Verzeichnis en Contents fr Sommaire

 


de Text en Text fr Texte

-

2019

-

Die Öko-Horrorprognosen und ihre perversen Folgen

Wir hören nahezu täglich Vorhersagen zum Klimawandel, den endlichen Ressourcen, der Polschmelze usw.

Dabei geraten die alten Prognosen schnell wieder in Vergessenheit.

Was waren also die größten Öko-Horrorprognosen und was hatten diese für Folgen?

-

2013

-

Rückkehr der Sintflut: Hans-Joachim Schellnhuber, Mojib Latif und Stefan Rahmstorf

Rückkehr der Sintflut: Hans-Joachim Schellnhuber, Mojib Latif und Stefan Rahmstorf

de Aus der Panik-Küche en From the panic laboratory fr De la marmite des alarmistes

Wird alles immer schlimmer? Antwort von Klimaskeptiker Info

-

2010

-

Klimawandel und Schweinepest - das Geschäft mit der Angst

-

2009

-

Apokalyptische Klimaprognosen: Wie Forscher Angst schüren

-

2008

-

Prof. Schellnhuber "Earth may explode"

Prof. Schellnhuber "Earth may explode"

-

I Umweltschutz als neue Weltreligion
en New Religion
fr Nouvelle réligion

Umweltschutz als neue Weltreligion

Ist der Umweltschutz die neue Weltreligion?

Wir glauben an den Klimawandel - glauben, weil wir es nicht wissen.

Aber Politik und Wissenschaft haben uns so lange gesagt, dass es wärmer wird, nun muss es so sein.

Es ist ein Dogma, das heißt, was uns an Wissen fehlt, wird durch gläubige Gewissheit wettgemacht.

Wer mag widersprechen, dass die Lebensräume von Eisbären und Robbenbabies schwinden?

Wer fühlt sich nicht betroffen, dass Andere in immer unbarmherzigeren Klimaregionen leben müssen?

Etwas sagt uns:
Schuld an alledem sind wir, die reichen Industrie-Nationen, mit unserer Ausbeutung der Umwelt.

Das Klima ist unser schlechtes Gewissen.

Denn wir sehnen uns nach einer heilen Welt, einer reinen Natur, nach einem unschuldigen, romantischen Naturverhältnis.

Und kompensieren es mit dem Heraufbeschwören von menschengemachten Natur-Katastrophen.

-

J Neue Weltordnung & Global Regieren
en New World Order & Global Governance
fr Nouvel ordre mondial & Gouverner mondialement

Global Warming or Global Governance

If you were to ask ten people on the street if mankind was causing global warming, at least eight out of ten would say yes.

After all, Al Gore's Inconvenient Truth allegedly provides incontrovertible evidence that this is the case.

Both presidential candidates are committed to passing economically devastating legislation that will do little to nothing to stop global warming.

Contrary to what is heard in the media, however, there is overwhelming evidence that the warming we are experiencing is natural, with maybe a small amount contributed by man's activities.

Nor is there any scientific consensus. 31,000 scientists have signed a petition stating there is "no convincing scientific evidence that human release of carbon dioxide is causing catastrophic" warming.

Is Obama Poised to Cede US Sovereignty?

Monckton's entire 95-minute speech can be viewed here:

A draft of the treaty can be read here:

-

K Klimagate
en Climategate
fr Climatgate

ClimateGate in der ARD Tagesschau

de ClimateGate im finnischen Fernsehen - mit deutschen Untertiteln
en Climategate on Finnish TV - with English subtitles

Klimaforschung - Wissenschaftler oder Verschwörungspraktiker?

Klimawandel = Lüge! Daten gefälscht!

Das Klima-Kartell? Von Storch, Latif und Rahmstorf äußern sich zu Climategate

ClimateGate Who's Who

Minnesotans For Global Warming

de "Bewaffnete" Antwort
en Armed Response

de Der Quellencode
en The Source code

en The other side

en Lord Monckton on Climategate at the 2nd International Climate Conference in Berlin

en Lord Monckton adresses a Greenpeace-campaigner on global warming

en Lord Monckton wows Melbourne

en Joe Bastardi Channel

-

L Widersprüchliche Behauptungen

Widersprüchliche Behauptungen des PIK Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

-

M Beschuldigung des Menschen wegen Verursachung der Globalen Erwärmung
en Pro Anthropogenic Global Warming
fr Réchauffement anthropogenic

de Aus der Panik-Küche en From the panic laboratory fr De la marmite des alarmistes

Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel Inconvenient Truth for Al Gore

Hans-Joachim Schellnhuber

de Aus der Panik-Küche en From the panic laboratory fr De la marmite des alarmistes

Wird alles immer schlimmer? Antwort von Klimaskeptiker Info

Auch Schellnhuber hatte im Vorfeld der Klimakonferenz von "Kopenhagen" über das Abschmelzen der "Himalaya"-Gletscher gelogen

...und zwar noch am 30.10.2009 in der ZDF-Sendung "Die lange Nacht des Klimas".

Im Januar 2010 wurde der Himalaya-Gletscher-Schwindel bekanntlich entlarvt.

2035 Himalaja-Eis weg durch Ruß?

Schellnhuber war auffällig geworden mit einer ganz realistischen Erklärung, als es 2008 darum ging plausibel zu machen, warum laut IPCC Bericht das Himalaja Eis bereits 2035 abgeschmolzen sein wird.

Dass CO2 nicht so extrem wirksam sein kann, wusste er wohl schon.

Deshalb hat Schellnhuber die CO2 Karte nicht ausgespielt, sondern die höherwertige Ruß Karte hinausposaunt.

Ruß bringt Eis und Schnee in der Sonne in der Tat viel rascher zum Schmelzen aufgrund seiner hohen Absorptivität für Wärmestrahlung als das CO2 Gas, welches mehr Wärme nach oben transportiert als es an Wärmestrahlung absorbiert.

Hier ist Schellnhuber im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk zu hören:

Kurz darauf

Kurz darauf hat sich die Ruß Karte, die Schellnhuber ausgespielt hat, aber doch als Flop erwiesen.

Nicht der chinesisch-indische Gemeinschaftsruß war medial durchschlagend, sondern der einfache, aus Indien stammende Zahlendreher.

WWF Indien meinte 2350 und nicht 2035.

Mojib Latif
Mojib Latif

-

N Grünpopulismus

Google (Logo)
      150 x 50 Pixel Fenster (Icon>) 
      100 x 100 Pixel