Internet-Vademecum
Home
Site/Index
 
Web Internet-Vademecum
Google English français
⬆3. 10. 3 Skeptische Institute & Organisationen

-

3.10.3 Skeptische Institute und Organisationen
en Skeptical Institutes and Organizations
fr Instituts et organisations sceptiques

 ⇨  Who is who:        
 ⇨  Natürlicher Wandel: Skeptiker Institute, Organisationen Politiker, Regierungen IPCC‑Skeptiker
 ⇨  Anthropogen: Aktivisten Institute, Organisationen Versicherungen  

Mit folgendem Link wird von anderen Webseiten auf diese Seite verwiesen:

▶Who is who der skeptischen Institute und Organisationen

de Verzeichnis en Contents fr Sommaire

Int. NIPCC Nongovernmental International Panel for Climate Change
ICSC International Climate Science Coalition
USA Heartland Institute
OISM Oregon Institute of Science & Medicine
UK GWPF The Global Warming Policy Forum
DE EIKE Europäisches Institut für Klima und Enegie
AfD Alternative für Deutschland
IAVAG Arbeitskreise
BS Bürgerrechtsbewegung Solidarität
WerteUnion
LP Liberalismus-Portal
BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
KE Research (Klaus Ermecke)
CH Institut für Hydrographie, Geoökologie und Klimawissenschaften IFHGK
PL Polnische Akademie der Wissenschaften

de Text en Text fr Texte

-


International

-


NIPCC
Nongovernmental International Panel on Climate Change
(Internationale Nichtregierungskommission zum Klimawandel)
founded 2003

NIPCC Report on Global Warming

-


ICSC International Climate Science Coalition

-


USA

-


Heartland Institute
Bitte beachten / Please consider / Veuillez prendre note
de

Internet-Terror: Manipulation von Wikipedia durch einen Administrator

en

At Wikipedia, one man engineers the debate on global warmingator

fr

A Wikipedia, un homme dirige le débat sur le réchauffement climatique et à sa manière

-

2017

-

Global Warming: Was it Ever Really a Crisis?

-


OISM Oregon Institute of Science & Medicine

-


United Kingdom

-


GWPF The Global Warming Policy Forum

-

2017

-

Brexit - Großbritanniens Abschied von der Klimapolitik?

-

2010

-

'Warmest Year On Record?' The Truth Is Global Warming Has Halted

-


Deutschland

-


EIKE
Europäisches Institut für Klima und Enegie

Mit folgendem Link wird von anderen Webseiten auf diese Seite verwiesen.

Zweck des Vereins

  1. Förderung von Wissenschaft und Forschung
  2. die Förderung der politischen Bildung und des staatsbürgerlichen Verantwortungsbewußtseins
  3. die Förderung allgemeiner umwelt- und energiepolitischer Belange,
  4. die Pflege der internationalen Studentenbeziehungen und der Völkerverständigung,

-

Klimawandel-Videos

Meeresversauerung und Koallensterben?

Der CO2-Gehalt der Luft und die Erdtemperaturen über 0,5 Millarden Jahre bis heute.

Steuert der CO2-Gehalt der Luft die Erdtemperatur oder ist es umgekehrt?

Ist der jüngste Anstieg des CO2 menschgemacht?

Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel Kontroverse über den Klimawandel

Näheres zum globalen CO2 Zyklus.

CO2 zweitstärkstes Treibhausgas nach dem Wasserdampf und dennoch kein maßgebender Verursacher der jüngsten globalen Erwärmung - wie erklärt sich das?.

Die Schlüssel-Rolle der Wolken beim Treibhauseffekt.

Unzuverlässige Klimamodelle als Rettungsanker der Alarmisten.

Klimaschutz gehört in den Müll der Geschichte!

Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel Klimaschutz: Das Klima kann man nicht schützen!

-

Energiewende-Videos

-

2014

-

Who is who (Skeptische Institute und Organisationen): EIKE

Die dunkle Seite von WIKIPEDIA: EIKE Zensur - kurz und knapp

▶Die dunkle Seite von WIKIPEDIA: EIKE Zensur - kurz und knapp
[Who is who (Skeptische Institute): EIKE; Wikipedia: Websites, Opfer: EIKE, Manipulatoren: Andol]

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
wiki_zensiert.jpg
      755 x 750 Pixel

-


AfD Alternative für Deutschland

de Allgemein en General fr Générale

Pfeil nach rechts (Icon)
      120 x 120 Pixel Deutschland: Übersicht, Allgemeine Politik, Klima Energie.

 


de Verzeichnis en Contents fr Sommaire

 


de Text en Text fr Texte

-

2019

-

Wieviel Klimawandel macht der Mensch? -
Eine kritische Überprüfung der IPCC-Thesen

Vortrag von Dr. Sebastian Lüning

Klimamodelle scheitern dabei, die enorme vorindustrielle Klimadynamik abzubilden.

In den Simulationen scheinen wichtige Klimaeinflussfaktoren zu fehlen.

Sehen Sie dazu einen Vortrag unseres Gastredners Dr. Sebastian Lüning, Autor von "Die kalte Sonne".

Audioausschnitt:
Das passiert mit Kritikern des IPCC
- Augusto Mangini, Universität Heidelberg, Institut für Umweltphysik
- Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)

Video (Icon)
      50 x 50 Pixel Luening: Das passiert mit Kritikern des IPCC

-

Broder spricht vor der AfD-Fraktion im Bundestag

Bei Minute 5:12 und in der aschliessenden Disskussion bei Minute 58 spricht er über den Klimawandel

-

2018

-

Hilse rügt Verhalten von Klima-Alarmisten
Rede im Bundestag vom 29.11.2018

Ausschnitt aus Rede von Karten Hilse (AfD) im Bundestag, vom 29.11.2018.

Anm.: Nein, ich bin k e i n Anhänger der AfD, teile jedoch weitgehend deren Positionen zur Klima- und Energiepolitik.

-

Karsten Hilse entlarvt 1,5-Grad-Ziel-Irrsinn

Ausschnitt aus Bundestagssitzung vom 10.10.2018 - "Aktuelle Stunde zu notwendigen Maßnahmen zur Einhaltung des 1,5-Grad-Klimaziels".

Auch an dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass ich KEIN Anhänger der AfD bin; bzgl. Klimapolitik muss ich der AfD jedoch weitgehend Recht geben.

-

AfD fordert eine "faktenbasierte Klima- und Energiepolitik

AfD: Teure Maßnahmen unter Vorwand des Klimaschutzes

Dabei sagte Karsten Hilse (AfD), es gebe

nicht einen einzigen Beweis dafür, "dass der Mensch mit seinen CO2-Emissionen die Welttemperatur messbar beeinflusst".

Das Klima ändere sich seit Millionen von Jahren "und zwar ohne Zutun des Menschen", sagte der AfD-Abgeordnete.

Hilse sprach von einer "unverantwortlichen, ja asozialen Klimaschutzpolitik" insbesondere jener Regierungen, an denen die "Klimakanzlerin" beteiligt gewesen sei.

Beleg dafür sei die gerade installiertee "Kohleausstiegskommission", die nicht nach dem Prinzip der Machbarkeit oder der wirtschaftlichen Vernunft agiere, sondern "ideologisch geprägt" sei.

Unter dem Vorwand des Klimaschutzes würden teure Maßnahmen ergriffen, die ohne Einfluss auf das "nur in den Köpfen von Klimaideologen existierende Weltklima" seien, kritisierte Hilse.

Niemand folge international Deutschland bei diesen Aktivitäten, sagte der AfD-Politiker, und verwies auf "62 Länder, in denen derzeit 1.600 Kohlekraftwerke gebaut werden".

Die AfD findet keine Unterstützung

Die AfD-Fraktion findet mit ihren Forderungen nach vollständiger Revidierung der "sogenannten" Klimaschutzpolitik und der Beendigung damit zusammenhängender der Gesetze, Verordnungen und sonstigen Vorschriften in der Klima- und Energiepolitik (19/2998)

keine Unterstützung im Bundestag.

Das wurde während der Debatte am Donnerstag, 28. Juni 2018, deutlich.

-

Ausschnitt AfD-Pressekonferenz, Karsten Hilse, 26.06.2018

-

"Sie verwechseln Wetter und Klima" AfD - Karsten Hilse im Bundestag

-

2017

-

Sehr gute AfD-Pressekonferenz bgzl Energiepolitik 04.09.2017

-

Frauke Petry [AfD] fordert Beendigung des EEG und des Klimaschutzplans 2050

Quelle / Souce:

-


IAVAG Arbeitskreise

-


BS Bürgerrechtsbewegung Solidarität

-


WerteUnion

-


Liberalismus- Portal

-


BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

-


KE Research (Klaus Ermecke)

de Allgemein en General fr Générale

 


de Verzeichnis en Contents fr Sommaire

 


de Text en Text fr Texte

-

2018

-

Stellungnahme zum geplanten "Thüringer Klimagesetz"
und kritische Hinterfragung seiner Grundlagen

-

2014

-

Stellungnahme zum Thema "Klimaschutz"
für die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Energie und Klimaschutz im Niedersächsischen Landtag

-

Energiepolitik im Konzeptnebel (1)
Ein Plädoyer für das Aufräumen in den Köpfen

-

Energiepolitik im Konzeptnebel (2)
Management Summary

-

2013

-

Der "Treibhauseffekt"
Schlimme Gefahr - oder nur ein Märchen?
en The "Greenhouse Effect"
Wicked Danger - or Merely a Hoax?

-

2012

-

Das Rathaus: Energie- und Klimapolitik sind Gefahren für den Standort

-

2011

-

Das deutsche Fukushima-Desaster
Medien-Tsunami und Polit-GAU verwüsten die Stromversorgung

-

2009

-

Rettung vor den Klimarettern
Gibt es die "Gefahr für das Weltklima"?
en Rescue from the Climate Saviors
Is the "Global Climate" really in Danger?

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel Adobe PDF Dokument (Icon) 
      32 x 32 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel Energie-Haushalt der Erde
Energie-Haushalt der Erde 
      688 x 316 Pixel

de

Erde im Ungleichgewicht (schematisch): Wenn sich die Erde dauerhaft erwärmt, strahlt sie auch dauerhaft mehr ab.

Um das Ungleichgewicht zu beenden, muss sich die Energiezufuhr vergrößern.

Das aber kann CO2 nicht bewirken.

Eine reale "Erderwärmung" kann nur umgekehrt ablaufen: Die Heizleistung steigt, dann erwärmt sich die Erde (=Auffüllen des Speichers) solange, bis die zusätzliche Kühlung die zusätzliche Heizleistung ausgleicht

-


Schweiz

-


Institut für Hydrographie, Geoökologie und Klimawissenschaften IFHGK

Mit folgendem Link wird von anderen Webseiten auf diese Seite verwiesen:

 

de Allgemein en General fr Générale

 


de Verzeichnis en Contents fr Sommaire

 


de Text en Text fr Texte

-

2018

-

Ein neues Forschungsinstitut am Ägerisee

-

2017

-

Der sogenannte HIATUS ... die ozeanischen Zyklen als Schlüssel zum Verständnis der Erwärmungspause in Europa?

Schriftenreihe/publications Band 5

-


Polen

-


Polnische Akademie der Wissenschaften