Internet-Vademecum
Home
Site/Index
 
Web Internet-Vademecum
Google English français
⬆3. 3. 7 Kipp-Punkte

-

3.3.7 Klima-Kipp-Punkte
en Climate Tipping Points
fr Points de non retour dans le climat

 ⇨  Klima: Wandel Politik Fragen Wissenschaft Probleme Beurteilung Diskurse Auswirkungen
 ⇩  Klima-Skandal: Manipulation Realität Angst
 ⇩  Neue Kälteperiode: Kaltzeit Auswirkung
    ⬆ Länder   ⬇ Energie

 ⇨  Einführung Kontroverse Verstehen Aktuell / Updates
 ⇨  Temperatur der Erde Beobachtungen Klima Geschichte Klima Berichte
 ⇨  Ursachen des Wandels Einflüsse Sonneneinfluss Standpunkte

 ⇨  Wissenschaft Treibhauseffekt Geschwindigkeit Kipp‑Punkte vs Zyklen
 ⇨  Probleme Fehler I II / Kritik Manipulation Skandal / Hysterie

 ⇨  Beurteilung Diskussionen IPCC/GIEC Modelle / Prognosen
 ⇨  Klimaschutz Schuld Konsens Nachhaltig / Vorsorge

 ⇨  Auswirkungen Zahlen & Fakten Klimapolitik: Themen Klimapolitik: Länder
 ⇨  Neue Kälteperiode Kälte: Warnung Who is who Webseiten & Videos

Mit folgenden Links wird von anderen Webseiten auf diese Seite verwiesen:

 

de Allgemein en General fr Générale

Bitte beachten / Please consider / Veuillez prendre note
de Internet-Terror : Manipulation von Wikipedia durch einen Administrator.
en At Wikipedia, one man engineers the debate on global warming.
fr A Wikipedia, un homme dirige le débat sur le réchauffement climatique et à sa manière.

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel
wiki_zensiert.jpg
      755 x 750 Pixel

Topics

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel 2 Zustände von Tipping Elementen, links kontrolliert, rechts unkontrolliert
Kipp Elemente
      350 x 179 Pixel

Keines der genannten Systeme ist je in der Klimavergangenheit in einen unkontrollierten Zustand übergegangen, sondern es fanden immer zyklische, dynamische Vorgänge statt, die im Wesentlichen astrophysikalisch kontrolliert sind (Hyperzyklen).

Mit dem Begriff Kipp-Punkt wird suggeriert, der Mensch könne per Kippschalter das Wettergeschehen ändern (Klima = Wetter/Zeit).
Dem ist nicht so.

Fatal ist, dass alle genannten Beispiele an Kipp-Elementen genau das Gegenteil beweisen und den rein hypothetischen und unrealistischen Charakter des verwendeten Modells bestätigen.

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Eisbär auf einem Kipp-Punkt
Eisbär auf einem Kipp-Punkt
      216 x 300 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel Neun geophysikalische Zeitreihen (ca. 100-150 Jahre) mit dynamisch, zyklischem Verlauf
Richtig ist, dass nahezu alle klimatischen Prozesse zyklisch sind, also regelmäßig Kipp-Punkte zeigen.
Kipp Punkt
      765 x 354 Pixel

 


de Verzeichnis en Contents fr Sommaire

 


de Text en Text fr Texte

-

2018

-

Mehr Luft nach oben: Kipppunkt erst bei 51°C höherer globalen Durchschnittstemperatur
en How Earth sheds heat into space

-

Schellnhuber-Evergreen: Und ewig kippt das Klima

-

2015

-

25 Jahre Vorhersage eines 'Kipp-Punktes' bzgl. der globalen Erwärmung
en 25 Years Of Predicting The Global Warming 'Tipping Point'

-

2011

-

Klima-Kipp-Punke: Spekulationen am Ende?
Kein Kipp-Punkt in der Arktis

-

Max-Planck-Institut: Hoffnung für arktisches Meereis

Quelle:

-

2010

-

Kipp-Punkte, Kipp-Elemente im Klimasystem:
Pseudowissenschaft mit einem irrealen Modell unter falschen Voraussetzungen
en Brace for the tipping point

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel 2 Zustände von Tipping Elementen, links kontrolliert, rechts unkontrolliert
Kipp Elemente
      350 x 179 Pixel

Keines der genannten Systeme ist je in der Klimavergangenheit in einen unkontrollierten Zustand übergegangen, sondern es fanden immer zyklische, dynamische Vorgänge statt, die im Wesentlichen astrophysikalisch kontrolliert sind (Hyperzyklen).

Mit dem Begriff Kipp-Punkt wird suggeriert, der Mensch könne per Kippschalter das Wettergeschehen ändern (Klima = Wetter/Zeit).
Dem ist nicht so.

Fatal ist, dass alle genannten Beispiele an Kipp-Elementen genau das Gegenteil beweisen und den rein hypothetischen und unrealistischen Charakter des verwendeten Modells bestätigen.

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Eisbär auf einem Kipp-Punkt
Eisbär auf einem Kipp-Punkt
      216 x 300 Pixel

Lupe (Icon)) 
      24 x 24 Pixel Buch (Icon) 
      50 x 50 Pixel Neun geophysikalische Zeitreihen (ca. 100-150 Jahre) mit dynamisch, zyklischem Verlauf
Richtig ist, dass nahezu alle klimatischen Prozesse zyklisch sind, also regelmäßig Kipp-Punkte zeigen.
Kipp Punkt
      765 x 354 Pixel

-

Aus der Panik-Küche
en From the panic laboratory
fr De la marmite des alarmistes

de Aus der Panik-Küche en From the panic laboratory fr De la marmite des alarmistes

de Aus der Panik-Küche en From the panic laboratory fr De la marmite des alarmistes

de Aus der Panik-Küche en From the panic laboratory fr De la marmite des alarmistes

de Aus der Panik-Küche en From the panic laboratory fr De la marmite des alarmistes